Home - Gründung - Mitglieder - Aktuelles - Bildergalerie - Kontakte -
 Lust auf Mitarbeit? - Reparatur-Cafè - Gymnastikangebote - Seniorenmittagstisch - Seniorenratgeber - Vorsorge/Notfall - Termine - Archiv -
Impressum

Datenschutzbestimmungen

Seite vergrößern = Strg und +  /  zurück = Strg und 0

 

Wohnberaterin beim Landratsamt Wunsiedel i.F.

Erster öffentlicher Aufschlag für die neue Wohnberatung im Landratsamt

Am gestrigen Donnerstag hat die Wohnberaterin des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Michaela Haberkorn, das neue Angebot im vollbesetzten Sitzungssaal des Landratsamtes erstmals öffentlich vorgestellt. Eingeladen und zu dieser ersten Info-Veranstaltung zahlreich erschienen waren die Mitglieder der Rheuma-Liga.

wohnberatung_selb_landkreis_wunsiedel

Die zertifizierte Wohnberaterin Michaela Haberkorn bei ihrem Vortrag


Ziel der Wohnberatung im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge ist die Unterstützung des Wunsches möglichst lange in der vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben. Dabei sollen die Häuser und Wohnungen den individuellen Bedürfnissen von älteren und behinderten Menschen angepasst werden. Das Angebot der Wohnberatung richtet sich an alle Menschen im Landkreis (z.B. ältere Bürgerinnen und Bürger, Menschen mit Behinderungen, pflegende Angehörige, bauwillige Bürgerinnen und Bürger etc.)

Frau Haberkorn hat als hauptamtliche Kraft der Wohnberatung die Fortbildung zur zertifizierten Wohnberaterin absolviert. Sie hat ihr Büro im Landratsamt Wunsiedel. Im Rahmen ihres Beratungsangebotes kommt sie auch zu den Betroffenen nach Hause. Um die Flächendeckung dieses Beratungsangebotes zu gewährleisten ist zukünftig der Einbezug von ehrenamtlichen Wohnberatern geplant. Im I. Quartal 2019 wird hierzu eine Blockschulung von der Seniorenakademie Bayern in Wunsiedel stattfinden.

Die Wohnberaterin unterstützt bei folgenden Aufgabenbereichen:

Beseitigung von Ausstattungsmängeln (Ausstattung, Möblierung, allgemeine Sicher-heit)

Technik und Wohnen (Kommunikation, Umweltsteuerung, Sicherheitssysteme, „AAL“)

Technische Hilfsmittel (Hilfsmittelverzeichnis)

Umbaumaßnahmen in der Wohnung (Bäder, Hauseingangsbereiche etc.)

Wohnumfeld („Wie altersgerecht ist die Wohnsituation?)

Darüber hinaus berät Frau Haberkorn über Finanzierungsfragen, die Durchführung und Umsetzung der Maßnahmen (z.B. Übernahme bürokratischer Aufgaben), sowie die Beantragung von Zuschüssen und Fördermitteln.

Der Vorteil des neuen Beratungsangebotes im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge wird insbesondere in der Vertraulichkeit, Neutralität und der kostenlosen Inanspruchnahme der Wohnberatung gesehen.

 

nächste Seite

zurück zu “Aktuelles”

Home