Aktion “Geländer” für mehr Sicherheit in der Stadt


Im Rahmen der Befragung von Senioren in der Stadt Selb durch den Seniorenbeirat wurde festgestellt, dass an vielen Stellen in der Stadt Geländer fehlen beziehungsweise gewünscht werden. Diesen Wunsch nahm nun der Seniorenbeirat auf startete die „Aktion Geländer". Es soll das Bewusstsein der Menschen dafür geschärft werden, dass selbst ein oder zwei Stufen beispielsweise Hauseingängen schnell zu Stolperfallen werden können. 
Als Anreiz, sich ein Geländer anzuschaffen, bietet die Firma Korlek & Kärner im Aktionszeitraum von Dezember bis April 2015 einen Rabatt von 10 % auf alle Geländer an. Egal ob klassisch oder modern, lang oder kurz, ums Eck oder gerade, die Geländer werden immer individuell angefertigt.

Angesprochen sind Einzelhandelsgeschäfte, Praxen, Hauseigentümer aber natürlich auch Privatpersonen. Jeder, der sich an der Aktion Geländer beteiligt, wird auf der Homepage der Stadt und auf der Homepage des Seniorenbeirats namentlich erwähnt.

.

Eingang Goldener Löwe
Auftraggeber: Stadt Selb

Modegeschäft Rucker, Ludwigstraße
Auftraggeber: Gabi Rucker


 

Eingang zum Fotogeschäft Jahreis, Bahnhofstraße
Auftraggeber: Fa. Jahreis

Kino-Center Poststraße

Hauseingang Längenauer Straße 77
Auftraggeber: Bauverein Selb

Wohnhaus Gebrüder-Netzsch-Straße
Auftraggeber: ESM Selb-Marktredwitz

Praxis Dr. Schott - Kappel
Auftraggeber: Dr. Schott

Gaststätte Bräustüberl in der Ludwigstraße
Auftraggeber: Firma Rauh & Ploß GmbH

Wohnhaus Ahornweg 1
Auftraggeber: Firma Systego

Wohnhaus Bei der Linde 3
Auftraggeber: Fam. Neufert

Wohnhaus Schönwalder Weg 11
Auftraggeber: Frau Schafenberg

Wohnhaus Wilhelm-Baumann-Straße
 

Volkshochschule in der Lessingstraße
Auftraggeber: Landratsamt Wunsiedel i.F.

 

 

Tierarztpraxis Poststraße
Auftraggeber: Tierarzt Erik Falk

 

Seite vergrößern = Strg und +  /  zurück = Strg und 0