Verkehrsvortrag am 03.05.2016 im JAM

Gut angenommen wurde der vom Seniorenbeirat Selb angebotene Vortrag des
Verkehrserziehers und Präventionsbeamten der Polizeiinspektion Selb,
Polizeihauptkommissar Martin Zatschka. Er verstand es, die vielfältigen
Probleme und Gefahren auf unseren Straßen zu verdeutlichen, denen vor allem
ältere Menschen ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder motorisiert unterwegs,
tagtäglich ausgesetzt sind. So ergaben sich unter anderem auch Fragen, wie
oft  ältere Mitbürger schuldhaft an Verkehrsunfällen beteiligt sind und zur
Notwendigkeit von Seh- und Hörtests. Sehr bemängelt wurde von den
Teilnehmern, dass in Selb ohne Rücksicht auf Fußgänger und Behinderte
geparkt wird. Hier sollte unbedingt von der Polizei mehr durchgegriffen
werden.
Eine gelungene Veranstaltung, die viel Interessantes aufgezeigt hat. Eine
Wiederholung ist geplant.


nächste Seite

zurück

Home - Gründung - Mitglieder - Aktuelles - Bildergalerie - Kontakte
 Lust auf Mitarbeit? - Reparatur-Cafe - Gymnastikangebote - Seniorenratgeber Vorsorge/Notfall - Termine - Archiv -
Impressum

Seite vergrößern = Strg und +  /  zurück = Strg und 0